Ab auf die Piste im April 2016

Skifreizeit_2016_800

Vom 1. April bis zum 9. April geht es zum Mölltaler Gletscher in Obervellach in Österreich.

  • Kinder von 10 bis 17 Jahren
  • Hin- und Rückfahrt im Reisebus (Abfahrt und Ankunft: Bertramswiese, hr-Parkplatz)
  • Unterkunft im Jugendhotel Alpenhof
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension
  • 6 Tage Skipass mit gratis Skibus
  • Ski- und Snowboardbetreuung inklusive
  • Ganztagesbetreuung
  • Leihmaterial nicht inklusive

    Preis: 410 € p.P.

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zu.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an – das Büro der Frauenbeauftragten erreichen Sie unter: Telefon: 069/ 155-2824
E-Mail: KIBIZ@hr-online.de
Fax: 069 / 155 – 3239

Wir freuen uns auf Ihre Kinder,
Ihr KiBiz e.V.

Skifreizeit 2014 – auf nach Kärnten!

Von 11. bis 19. April 2014 geht es nach Flattach/ Mölltaler Gletscher in Kärnten, Österreich zum Ski- und Snowboardfahren.

Ausgebucht_small

 

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

SkiKiBiz_swDas Gletschergebiet bietet Schneesicherheit bis 3120 m Höhe. Im Dorf Flattach befindet sich unsere Unterkunft, das Jugendhotel „Actionhotel Mölltal“. Der Gletscher ist 5 km entfernt und wird bequem mit dem gratis Skibus erreicht. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern mit Dusche/WC und TV. Im Haus befinden sich Aufenthaltsräume, Tischtennisräume und ein Medienraum. Erfahrene Ski- und Snowboard-Übungsleiter garantieren eine optimale Betreuung der Kinder und Jugendlichen.

Leistungen:  Busreise, 7 Ü/ VP in Mehrbettzimmern inkl. Skipass und Skikurs
Teilnehmerbeitrag: 400,- € p.P. (zzgl. + Kosten für Leihausrüstung)

Abfahrt: Freitag 11.04.2014, ca.22.00 Uhr am Parkplatz des hessischen Rundfunks, Bertramswiese, Frankfurt
Rückkehr: Samstag 19.04.2014, ca. 12.00 Uhr, gleicher Ort

Kosten für Leihausrüstung:
6 Tage Allround Carving Ski, inkl. St.+Schuhe: € 28 p.P.
6 Tage Allround Carving Ski, inkl. St., Schuhe, Helm: € 33 p.P.
6 Tage Standard Snowboard, inkl. Boots: € 35–56 p.P
6 Tage Helm € 5 p.P

Anmeldung: DIE SKIFREIZEIT IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 25 Personen. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, muss die Skifreizeit leider absagt werden.

Die Anmeldung erfolgt direkt beim KiBiz e.V.
Bitte laden Sie dazu für jeden Teilnehmer hier das Anmeldeformular herunter und übersenden es ausgefüllt an den KiBiz e.V.,  Bertramstraße 8 (i.H. Hessischer Rundfunk)
60320 Frankfurt am Main
Tel.: 069/155-2824, Fax: 069/155-3239
E-Mail: Kibiz@hr.de

Eine Zusammenfassung der Informationen zur Skifreizeit 2014 können Sie hier herunterladen.

Wie viel Spass unsere Teilnehmer der letzten Skifreizeit hatten erfahren Sie im Reisebericht 2013!
Wir freuen uns auf Euch!

Reisebericht der Skifreizeit 2013

 

Gruppe im Schnee (Kopie)März 2013. Nachts um 1:00 Uhr versammeln sich auf dem Parkplatz der Bertramswiese vor dem Hessischen Rundfunk 26 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren um dem Ruf der Berge zu folgen.

Es ist wieder so weit, die Skifreizeit des Kibiz steht an!

Dieses Jahr führte uns unsere Schneelust nach Davos/Klosters in der Schweiz. Nach einer holprigen Anreise und einem langen ersten Tag, konnten wir am Sonntag voll durchstarten. Egal ob man zum ersten Mal auf Skiern/Snowboard stand, oder ob man schon geübt war, für jeden Fahrtyp gab es die passende Strecke. Da mehrere Skigebiete per Bus und Bahn verbunden waren, hatten wir jede Menge Abwechslung. Dadurch gab es viele Herausforderungen, die aber von allen Teilnehmern gemeistert wurden. So zum Beispiel steile schwarze Pisten und lange Abfahrten, die viel Ausdauer erforderten.

Sogar die Anfänger unter den Ski- und Snowboardfahrern haben zum Schluss die roten Pisten gemeistert!

Leider hatten wir dieses Jahr nicht ganz so optimales Wetter. Trotzdem hat der Nebel die Sonne nicht davon abgehalten einigen von uns eine gerötete Gesichtshälfte zu spendieren. Außerdem, bei schönem Wetter fahren kann ja jeder.Anne und Kids mit Urkunden (Kopie)

Wir übrigens auch, zumindest einen Tag lang. Als dann einmal die Sonne schien, haben wir einfach mal ein Pistenpicknick gemacht. Weitere Highlights der Freizeit waren der Kinoabend und das Skirennen, welches zum Abschluss stattfand.

Markus und Kids mit Urkunden (Kopie)Hier konnten alle Teilnehmer zeigen, was sie die Woche über gelernt hatten. Ganz knapp waren am Ende die Ergebnisse, wobei die Schnellsten aus jedem Fahrlevel einen kleinen Preis bekamen.Alles in allem hatten wir auch dieses Jahr wieder eine ereignisreiche Skifreizeit, was wir ohne euch einzigartige Teilnehmer und Betreuer nicht geschafft hätten.

 

Ellen und Kids mit Urkunden (Kopie)

Ich danke allen für die schöne Woche im Schnee und freue mich schon auf das nächste Jahr mit euch!

 

Bis dahin alles Liebe, Eure Anne

Gruppe auf dem Berg (Kopie)

 

In der Zwischenzeit lädt der Kibiz im Sommer (14. bis 21. Juli) zur Kanutour nach Mecklenburg-Vorpommern ein. Wer sich zur Skifreizeit anmelden wollte, hat gemerkt wie schnell bei uns alle Plätze vergeben sein können, also meldet euch schnell an!